Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0695                                                         Ausgegeben am 31.10.2019

                                                                                               Eing. Dat. 31.10.2019

 

 

 

 

 

Eigenbetrieb MainArbeit. Kommunales Jobcenter Offenbach

Bestellung des Abschlussprüfers für das Jahr 2019

Antrag Magistratsvorlage Nr. 2019-408 (Dez. III, OE 58) vom 30.10.2019

 

 

Der Magistrat beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung wie folgt beschließt:

 

Mit der Prüfung des Jahresabschlusses für den Eigenbetrieb MainArbeit - Kommunales Jobcenter Offenbach für das Jahr 2019 wird die Firma Eversheim Stuible Treuberater, Stuttgart beauftragt.

 

 

Begründung:

 

Gemäß § 7 Absatz 3 Nr. 7 des Eigenbetriebsgesetztes schlägt die Betriebskommission den Prüfer für den Jahresabschluss vor, der nach § 5 Nr. 13 von der Stadtverordnetenversammlung bestellt wird. Die Betriebskommission empfiehlt die Beauftragung der Firma Eversheim Stuible Treuberater, Stuttgart.

Die SOH GmbH hat verschiedene Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zur Angebotsabgabe aufgefordert und in einem transparenten Prozess mit einer Arbeitsgruppe die Prüfungsangebote ausgewertet. Die Fa. Eversheim Stuible Treuberater, Stuttgart hat das günstigste Angebot abgegeben.

Die MainArbeit hat mit der SOH einen Dienstleistungsvertrag über die für den Eigenbetrieb notwendige Buchführung und Vorbereitung der Jahresabschlüsse, daher hat die SOH die MainArbeit in ihr Vergabeverfahren einbezogen.  Für den Jahresabschluss 2019 soll ebenfalls die Firma Eversheim Stuible beauftragt werden.

Die Betriebskommission des Eigenbetriebs MainArbeit. Kommunales Jobcenter Offenbach hat in ihrer Sitzung am 17.10.2019 dieser Vorlage zugestimmt.