Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0744                                                         Ausgegeben am 23.01.2020

                                                                                               Eing. Dat. 23.01.2020

 

 

 

 

 

Zentrum für Familien in Offenbach im Neubau des Jugendzentrums Lauterborn

Antrag CDU, B‘90/Die Grünen, FDP und FW vom 14.01.2020

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt bei der Planung und Konzeption des Neubaus des Jugendzentrums Lauterborn ein Zentrum für Familien einzuplanen. Ziel ist dabei ein Begegnungszentrum zu schaffen,

 

1.            in dem Angebote des Jugendzentrums weiter fortbestehen

 

2.            in dem Familien niedrigschwellige Angebote und Informationen für alle Lebensphasen erhalten, beispielsweise bei der Kinderbetreuung, Familienbildung, Erziehungsberatung und Gesundheitsdienst

 

3.            für Bildungskooperation/Vernetzung mit der Grundschule Lauterborn

 

4.            für Bildungskooperation/Vernetzung mit der Kita 8 (Johann-Strauß-Weg).

 

 

Begründung:

 

Im Sommer 2018 wurden Risse im Gebäude des JUZ Lauterborn festgestellt. Dadurch musste ein Teil des Jugendzentrums gesperrt werden. Im Haushalt 2019 wurden bereits Mittel für einen Neubau in Höhe von 5 Mio. € eingestellt. 2019 hat sich die Stadt erfolgreich auf das Förderprogramm „Investitionsprogramm Soziale Integration im Quartier“ beworben und erhält hieraus 4,5 Mio. €.    Der Neubau eröffnet die Chance für eine Vergrößerung und eine konzeptionelle Neuausrichtung und Ausweitung der Arbeit des bisherigen Jugendzentrums hin zu einem Zentrum für die ganze Familie.

In Anbetracht der besonderen räumlichen Lage des Jugendzentrums bietet sich eine Kooperation mit der in der Nachbarschaft liegenden Grundschule und der Kita an. Durch die Ausweitung des Hortangebots könnte der Übergang zur einem ganztägigen Angebot möglich gemacht werden.

In langjähriger Arbeit hat sich das JUZ zu einem bedeutsamen Anlaufpunkt des gesamten Stadtteils entwickelt und bewährt. Diese wichtige Arbeit wird durch die Schaffung des Zentrums für Familien weiter gestärkt, ohne das bestehende Angebot des JUZ zu verdrängen.

 

Die Hauptfunktion des Zentrums liegt in der Beratung und Unterstützung für Familien. Durch die Angliederung an das JUZ sowie die unmittelbare Nähe zur Grundschule und Kita ist es niedrigschwellig zugänglich und dient als zentraler Anlaufpunkt für alle Fragen und Probleme von Familien, weil es Hilfe anbieten oder den Kontakt zu anderen Institutionen vor Ort herstellen kann.  Das Zentrum soll an nachbarschaftliche Lebenszusammenhänge anknüpfen und daraus für den Stadtteil passende Angebote entwickeln, bereithalten und bestehende Angebote vermitteln. Besonderes Augenmerk liegt auf der Stärkung von Kompetenzen und Selbstwirksamkeitspotentialen von Kindern und Familien, sowie auf dem Einbezug von Eltern in die Bildungs- und Erziehungsprozesse. Damit entfaltet das Zentrum auch eine sozialintegrative Funktion in den Stadtteil hinein und bietet bei Bedarf eine Chance präventiv in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Sozialdienst zu wirken.

In Hessen gibt es bereits 130 ähnliche Zentren, die Familien vor Ort unterstützen. Sie bieten verschiedene Leistungen an von der Kinderbetreuung über Sozialberatung bis zur Seniorenarbeit.

Offenbach ist eine weiterhin wachsende Stadt, in der viele Familien mit Kindern leben. Stabile Familienstrukturen sind die beste Voraussetzung für die optimale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die Stärkung eines familienfreundlichen Umfelds, die Vernetzung von Angeboten und Akteuren sowie die Bündelung von Informationen bieten eine wichtige Unterstützung dafür. Das Zentrum soll ein Bekenntnis zum Stellenwert der kommunalen Familienpolitik sein, wie auch ein sozialintegratives Mittel zur Stadtteilentwicklung. Der Neubau des JUZ Lauterborn bietet die Möglichkeit in Offenbach ein Zentrum für Familien von Anfang an mit zu planen. Diese Chance möchten wir ergreifen.