Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2006 - 2011

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                               Ausgegeben am 14.06.2007

                                                                                               Eing. Dat. 14.06.2007

 

Nr. 175

 

 

 

 

 

 

Konzept der Offenbacher Initiative zum Landesprogramm „Hessencampus -
Zentren für Lebensbegleitendes Lernen“
Antrag SPD, B’90/Die Grünen und FDP vom 14.06.2007, DS I (A) 175


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt einen Bericht und ein Konzept zur Ausgestaltung der Landesinitiative Hessencampus - Zentren für Lebensbegleitendes Lernen in Offenbach vorzulegen.

Im Bericht sollen die bisherigen Aktivitäten, Perspektiven und finanziellen Auswirkungen dargestellt werden.


Begründung:

 

Die Stadt Offenbach beteiligt sich durch die VHS und Stadtschulamt gemeinsam mit den beruflichen Schulen (Gewerblich-Technische Schulen, Theodor-Heuss-Schule, Käthe-Kollwitz-Schule) am Programm Hessencampus - Zentren für Lebensbe-gleitendes Lernen. Am 08. Mai 2007 fand eine Veranstaltung des Landes Hessen zu diesem Thema statt. Dort wurde über die Rahmenbedingungen gesprochen und diskutiert. Es wurde deutlich, dass die Ausgestaltung dieses Programms von den regionalen Kooperationspartnern durchgeführt werden muss. Die Antrag stellenden Fraktionen möchten wissen, wie sich der Magistrat die Ausgestaltung dieser Entwicklungspartnerschaft - Land Hessen und regionale Initiativen - vor Ort in Offenbach konkret vorstellt.