Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2006 - 2011

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                               Ausgegeben am 17.09.2008

                                                                                               Eing. Dat. 17.09.2008

 

Nr. 343

 

 

 

 

 

Organisation von Jugendkonzerten in Offenbacher Parks
Antrag SPD, B´90/Die Grünen und FDP vom 17.09.2008, DS I (A) 343


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

der Magistrat wird beauftragt, über das Forum Kultur und Sport, Jugendkonzerte in den Offenbacher Parks zu veranstalten bzw. zu initiieren.


Begründung

 

Die verschönerten Offenbacher Parks laden mittlerweile nicht nur immer mehr Bürger zu Spaziergängen ein, auch die in ihnen stattfindenden Kulturveranstaltungen sind sehr beliebt. Dies zeigen unter anderem die stark frequentierten Lichterfeste im
Büsingpark, Jazzkonzerte im Lilipark oder Vorträge im Wetterpark.

Auch jugendliche Musiker, die Musikschule Offenbach und Offenbacher Schulen sollten für Auftritte in den Parks gewonnen werden. Die Jugendlichen hätten somit eine Möglichkeit, Erfahrungen bei öffentlichen Auftritten zu sammeln - sie bekommen die Chance, ihre Arbeit einem breiten Offenbacher Publikum zu präsentieren. Denkbar ist zudem, Mitglieder der Neuen Philharmonie Frankfurt zu einer Zusammenarbeit oder Partnerschaft zu bewegen. Auch die Präsentation anderer Musikrichtungen ist denkbar, z.B. im Rahmen eines Wettbewerbs Offenbacher Jugendbands.