Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                         Ausgegeben am 30.10.2002

                                                                                                           Eing. Dat. 29.10.2002

Nr. 406

 

 

 

 

 

Leitlinien für die Außenwerbung
Antrag der PDS vom 29.10.2002, DS I (A) 406


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat erhält den Auftrag, Leitlinien für die Außenwerbung zu
erstellen um einen Wildwuchs von großformatigen und teils bewegten
Werbeinstallationen in der Stadt zu verhindern. Insbesondere sollen sich die
Leitlinien auf die Ausfallstraßen, Hauptverkehrsadern und auf das Straßenbild
im innerstädtischen Bereich beziehen.


Begründung:

 

In den letzten Monaten sind an den oben bezeichneten Stellen - exemplarisch

an der Strahlenbergerstraße - aufwändige Webemaßnahmen wie City-Light-Boards,

LED-Displays und Mega-Logos errichtet worden. Damit wird das Straßenbild

auffällig (!) verschandelt und der Verkehr tendenziell gefährdet. Es ist

daher höchste Zeit der weiteren Zunahme dieser Werbemaßnahmen entsprechend

restriktive Rahmenbedingungen zu setzen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------