Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                          Ausgegeben am 07.04.2003

                                                                                                          Eing. Dat. 04.04.2003

 

Nr. 481

 

 

 

Sicherung Lili-Tempel
Antrag CDU vom 03.04.2003, DS I (A) 481

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat möge prüfen und berichten, wie der Lili-Tempel und die beiden Außentürme des Lili-Parks gesichert und erhalten werden können, bis eine endgültige Sanierungslösung gefunden ist.

Begründung:

 

Der Lili-Tempel und die beiden Außentürme am Rande des Lili-Parks zur Mainstraße hin sind in einem sehr schlechten baulichen Zustand. Um die Allgemeinheit vor Gefahren von diesen Bauwerken zu schützen, wurden sie provisorisch abgesperrt. Die Absperrung allein ist jedoch kein Schutz vor Verfall dieser Bauwerke.

 

Für eine dauerhafte Sanierung fehlt derzeit der Stadt Offenbach das Geld, und die Sanierung durch einen Sponsor oder Investor ist derzeit nicht absehbar.

 

Die antragstellende Fraktion will daher erreichen, dass der Magistrat prüft und dem Parlament berichtet, wie durch vorläufige Sicherungsmaßnahmen an den Bauwerken der endgültige Verfall verhindert werden kann.