Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2006 - 2011

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                               Ausgegeben am 22.10.2009

                                                                                               Eing. Dat. 22.10.2009

 

Nr. 505

 

 

 

Neufassung der Gebührenordnung für das Archiv der Stadt Offenbach am Main
Antrag Magistratsvorlage Nr.412/09 (Dez. I, Amt 49.4) vom 21.10.2009, DS I (A) 505


Der Magistrat beantragt, dass die Stadterordnetenversammlung wie folgt beschließt:

Die Gebührenordnung für das Archiv der Stadt Offenbach am Main vom 15.12.1994, zuletzt geändert mit Magistratsbeschluss vom 27.06.2007, wird mit Wirkung zum 01.01.2010 gemäß der in der Anlage beigefügten Form geändert.


Begründung:

 

Die letzte Änderung der Gebührenordnung für das Stadtarchiv am 27.06.2007 erfolgte zur endgültigen Umstellung der Beträge auf den Euro sowie zur Einführung neuer, ermäßigter Tarife für bestimmte Nutzergruppen.

Die nun vorgesehene Änderung der gesamten Gebührenordnung trägt vor allem dem geänderten Nutzerverhalten Rechnung.

 

Das Archiv stellt den Nutzern zunehmend digitalisierte Exponate (sog. Digitalisate) zur Verfügung, während die Anzahl der gefertigten Kopien seit Jahren rückläufig ist. Die bisherige Gebührenordnung berücksichtigt Entgelte für derartige Leistungen nicht. Die in die Neufassung aufgenommenen Gebühren für diese Leistungen
orientieren sich an den Entgelten vergleichbarer Archive und den dort
durchschnittlich erhobenen Beträgen.

 

Von der Neufassung des § 1 bleibt die Sachliche Gebührenfreiheit gemäß § 4
unberührt, so dass auch weiterhin große Teile der Benutzung des Stadtarchivs für die Allgemeinheit gebührenfrei bleiben.

 

Die Änderungen sind der als Anlage beigefügten Neufassung der Gebührenordnung sowie der synoptischen Darstellung zu entnehmen.

 

Anlagen:

 

- neue Fassung der Gebührenordnung

- synoptische Darstellung der alten und neuen Gebührenordnung