Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                         Ausgegeben am 09.09.2004

                                                                                                           Eing. Dat. 09.09.2004

 

Nr. 722

 

 


Wirtschaftliche Situation des Seniorenzentrums am Hessenring
Antrag FDP vom 09.09.2004, DS I (A) 722

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird gebeten, den Haupt-, Finanz- und Ausschuss für Beteiligungen über die wirtschaftliche Situation des Seniorenzentrums am Hessenring und die aktuellen Probleme zu informieren.



Begründung:

Bereits vor längerer Zeit wurden Zahlungsschwierigkeiten beim Seniorenzentrum am Hessenring bekannt. Schon im vergangenen Jahr berichteten Lieferanten, dass sie sehr lange auf die Begleichung von Rechnungen warten müssen. Im Frühjahr wurde öffentlich, dass die Gehälter der Mitarbeiter verspätet und in Tranchen ausgezahlt werden. Im Sommer informierte das DRK die Mitarbeiter darüber, dass das Urlaubsgeld nur unter Vorbehalt ausgezahlt werde, da man mit den Gewerkschaften über einen Notlagentarif verhandele. Die Gewerkschaft „verdi“ lehnte diese Verhandlungen zwischenzeitlich ab.

 

Da die Stadt Offenbach an der Trägergesellschaft für das Seniorenzentrum am Hessenring – dem früheren städtischen Altenheim – beteiligt ist, sollte jetzt eine gründliche Information über die wirtschaftliche Situation erfolgen.