Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                              Ausgegeben am 18.11.2005

                                                                                                           Eing. Dat. 08.11.2005

 

Nr. 914

 

 

Änderung zum Verwaltungshaushalt 2006 des Jugendamtes UA 45120
– Kinder- und Jugenderholung § 11 – (EP 4)
Antrag des Jugendhilfeausschusses gem. § 71 SGB VIII vom 04.11.2005,
DS I (A) 914


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Planansatz der Haushaltsstelle 45120.60520 (Wandern, Fahrten, Freizeiten) wird von 28.130,- € auf 56.260,- € verdoppelt.


Begründung:

 

Der höhere Budgetansatz ist erforderlich, um in der städtischen Kinder- und Jugendarbeit neben den geplanten zentralen Freizeiten auch bedarfsgerecht einrichtungsbezogene dezentrale Freizeitmaßnahmen anbieten zu können.

 

Einrichtungsbezogene Freizeiten und kurzzeitpädagogische Maßnahmen, wie Wochenendfreizeiten und Seminare sind im Rahmen eines Gesamtkonzeptes notwendig, um durch erweiterte Lern- und Erlebnisorte außerhalb Offenbachs zusätzliche Erlebnis- und Bildungsoptionen anbieten zu können. Diese pädagogischen Maßnahmen dienen auch der Stabilisierung der Beziehungen der Kinder und Jugendlichen untereinander sowie zu den pädagogischen Betreuern und Betreuerinnen.

 

Die jeweiligen Maßnahmen werden im Rahmen der jährlichen Sollplanung dargestellt und beschrieben.