Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                Ausgegeben am 19.11.2002

                                                                                                Eing. Dat. 11.11.2002

Nr. 426

 

 



Änderung zum Verwaltungshaushalt 2003 des Jugendamtes UA 45120 - Kinder- und Jugendarbeit §11- (EP 4)
Antrag des Jugendhilfeausschusses gem. § 71 SGB VIII vom 07.12.2002,
DS I (A) 426

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Bei der Haushaltsstelle 45120.70710 (Zuschuß Vereine/Verbände für Freizeiten) wird der Planansatz in Höhe von 76.700,- € um 8.300,- € auf 85.000, -€ erhöht.


Begründung:

Die Haushaltsmittel werden verwendet, um Freizeiten der Offenbacher Jugendverbände auf Basis von Förderrichtlinien zu bezuschussen. Freizeiten bilden neben Gruppenaktivitäten den Angebotsschwerpunkt der Jugendverbande in Offenbach. Aufgrund einer Vereinbarung zwischen den Jugendverbänden und der Stadt Offenbach wurden die Mittel auf der Höhe des Ansatzes von 1998 ohne Haushaltssperre eingefroren.

Im Rahmen der Haushaltssanierung wurde im Jahr 2002 der Haushaltsansatz für Freizeiten des Jugendamtes halbiert. Damit können seitens des Jugendamtes keine offenen Freizeiten mehr angeboten werden, was zu einer Nachfragesteigerung bei den freien Trägern führt.

Eine Erhöhung des Ansatzes gegenüber den vorausgegangenen Jahren begründet sich mit der enormen Bedarfslage der Offenbacher Jugendverbände in den Jahren 2001 und 2002, so daß der Jugendhilfeausschuß eine Erhöhung des Planansatzes um 8.300,- € für notwendig erachtet.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------