Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 03.12.2021



Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 09. September 2021

 

 

 

 

 

TOP 12
Wahl der Mitglieder des Verwaltungsrats der Städtischen Sparkasse Offenbach a. M.
Antrag Magistratsvorlage Nr. 2021-215 (Dez. I, Amt 10) vom 28.07.2021,
2021-26/DS-I(A)0076

 

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung wählt aus dem Kreis der zur Wahl stehenden Personen nach Anhörung durch die Mitglieder des Haupt-, Finanz-, Digitalisierungs- und Beteiligungsausschusses, folgende 9 sachkundigen Personen, die der Stadtverordnetenversammlung, dem Magistrat oder gesellschaftlich relevanten Gruppen angehören, zu Mitgliedern des Verwaltungsrates der Städtischen Sparkasse:

 

 

Herrn Jürgen Wilke

Frau Birgit Simon

Herrn Joachim Papendick

Herr Dr. Christian Grünewald

Herrn Stefan Grüttner

Herrn Peter Freier

Herrn Peter Schnell

Herrn Helge Herget

Herr Mark Wolfsohn

 

 

 

Wahlverfahren:

 

Herr Stv.-Vorsteher Färber teilt mit, dass die Wahl der Mitglieder des Verwaltungsrats der Städtischen Sparkasse gemäß § 55 HGO nach den Grundsätzen der Verhältniswahl erfolgt.

Alle zur Wahl stehenden Personen haben sich den Mitgliedern des Haupt-, Finanz-, Digitalisierungs- und Beteiligungsausschusses persönlich im Ausschuss oder schriftlich vorgestellt.

 

 

1. Wahlkommission

Die Stv.-Versammlung bildet folgende Wahlkommission:

Für die Stv.-Fraktion der SPD                                       Herr Stv. Klaus Georg

Für die Stv.-Fraktion der CDU                                       Herr Stv. Christel Reichenbach

Für die Stv.-Fraktion der B´90/Die Grünen                     Herr Stv. Tobias Dondelinger

Für die Stv.-Fraktion der FDP                                       Frau Stv. Anja Kofahl

Für die Stv.-Fraktion die LINKE.                                    Herr Stv. Markus Philippi

Für die Stv.-Fraktion der Ofa                                        Frau Stv. Julia Endres

 

2. Stimmenzählung
Die Stimmenzählung hat folgendes Ergebnis:

Wahlberechtigte lt. Abstimmungsliste                                                   71

Ausgegebene Stimmzettel                                                                    67*

Abgegebene Stimmzettel                                                                     67

Gültige Stimmen                                                                                  63

Ungültige Stimmen                                                                              04

Stimmen insgesamt                                                                             67

 

*Nachrichtlich: Ein Wähler bittet den Wahlleiter um einen neuen Stimmzettel, da er sich verschrieben hat. Der Bitte wird gefolgt und der falsch angekreuzte Stimmzettel wird öffentlich vernichtet.

 

 

3. Wahlergebnis
Die gültigen Stimmen verteilen sich auf die Wahlvorschläge wie folgt:

Auf den Wahlvorschlag der
Stv.-Fraktionen SPD, B´90/Die Grünen und FDP
entfallen                                                                                              33 Stimmen (4,71)*

Auf den Wahlvorschlag der
Stv.-Fraktion CDU
entfallen                                                                                              12 Stimmen (1,71)*

Auf den Wahlvorschlag der
Stv.-Fraktionen die LINKE.
entfallen                                                                                              07 Stimmen (1,00)*

Auf den Wahlvorschlag der
Stv.-Fraktionen der AfD
entfallen                                                                                              05 Stimmen (0,71)*

Auf den Wahlvorschlag der
Stv.-Fraktion Ofa
entfallen                                                                                              06 Stimmen (0,86)*

Insgesamt:                                                                                          63 Stimmen

 

*Nachrichtlich: Die Mehrheitsklausel nach Hare-Niemeyer ist bei dieser Wahl nicht anzuwenden.

 

Aufgrund dieses Wahlergebnisses müssen noch 2 Sitze im Losverfahren vergeben werden. Dies betrifft folgende Wahlvorschläge:

 

Wahlvorschlag der Stv.-Fraktionen SPD, B´90/Die Grünen und FDP

Wahlvorschlag der Stv.-Fraktionen CDU

Wahlvorschlag der Stv.-Fraktionen AfD

 

Entsprechende Lose werden hergestellt. Die Ziehung der Lose erfolgt durch den Wahlleiter, Herrn Stadtverordnetenvorsteher Färber, vor dem Plenum und hat folgendes Ergebnis:

 

1. Los - Wahlvorschlag der Stv.-Fraktionen AfD

2. Los - Wahlvorschlag der Stv.-Fraktionen CDU

 

 

Aufgrund dieses Wahlergebnisses und der Losentscheide sind nachfolgend genannte 9 sachkundige Personen aus dem Kreis der Stadtverordnetenversammlung, dem Magistrat oder gesellschaftlich relevanten Gruppen, zu Mitgliedern des Verwaltungsrates der Städt. Sparkasse Offenbach a.M. gewählt.

 

 

Herr Jürgen Wilke

Frau Birgit Simon

Herr Joachim Papendick

Herr Dr. Christian Grünewald

Herr Stefan Grüttner

Herr Peter Freier

Herr Peter Schnell

Herr Helge Herget

Herr Mark Wolfsohn

 

 

 

 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

Offenbach a. M., den 16.09.2021

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.