Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 04.03.2024


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2021 - 2026


2021-26/DS-I(A)0183Ausgegeben am 01.12.2021

Eing. Dat. 01.12.2021

 

 

 

 

 

Haushaltsänderungsantrag
Empowerment durch Politisches Mentoring für Mädchen und junge Frauen in Offenbach “ (Pb 01)

Antrag SPD, B´90/Die Grünen, DIE LINKE., FDP und Ofa vom 01.12.2021

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen,

 

dass im Jahr 2022 das Programm „Empowerment durch Politisches Mentoring für Mädchen und junge Frauen in Offenbach“ stattfinden soll. Ziel des Programmes ist es, junge Frauen und Mädchen aus Offenbach für (Kommunal-)Politik zu begeistern und diese in einem Mentorinnen-Programm mit den jungen weiblichen Stadtverordneten zu vernetzen.

 

Das Programm soll organisatorisch an das Stadtverordnetenbüro angegliedert sein und mit einem Budget in Höhe von 3000 € ausgestattet werden. Das neu einzurichtende Untersachkonto „Empowerment durch Politisches Mentoring für Mädchen und junge Frauen in Offenbach“ im Produkt „Stadtverordnetenversammlung und Ausländerbeirat“ wird in den Deckungskreis 500 aufgenommen.

 

Das Programm soll regelmäßig evaluiert werden, um auf Grundlage dieser Evaluation über die Fortführung und Entwicklung des Programms zu entscheiden.

 

 

Begründung:

 

Erfolgt mündlich

 

Hinweis: Der Antrag wird den Stadtverordneten und Fraktionen elektronisch (PIO) zur Verfügung gestellt.

 

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.