Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2021 - 2026

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021-26/DS-I(A)0210                                                         Ausgegeben am 13.01.2022

                                                                                               Eing. Dat. 13.01.2022

 

 

 

 

 

Umbenennung des Beirats für die Volkshochschule der Stadt Offenbach a. M. in Volkshochschulkommission

Antrag Magistratsvorlage Nr. 2022-012 (Dez. IV, Amt 43) vom 12.01.2022

 

 

Der Magistrat beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung wie folgt beschließt:

 

Der Beirat für die Volkshochschule der Stadt Offenbach am Main wird in eine

städtische Kommission überführt und in Volkshochschulkommission umbenannt.

 

 

Begründung:

 

Der bisherige Beirat für die Volkshochschule der Stadt Offenbach a. M. ist gemäß §2, Absatz 2 (b) der Kommissionsordnung eine aufgrund gesetzlicher Sonderbestimmungen gebildete Kommission.

Der Beirat soll in Volkshochschulkommission umbenannt werden, um gemäß der städtischen Kommissionsordnung die Aufgabe des Gremiums stärker zu betonen, im Rahmen der Zuständigkeit den Magistrat zu beraten bzw. einzelne Angelegenheiten zu entscheiden. Mit der Umbenennung soll zudem die Veränderung des Gremiums von einem in der Historie eher als Interessenvertretung angelegten Gremium hin zu einem stärkeren Fachgremium verdeutlicht werden.

 

Die Umbenennung führt zu einer stärkeren Kongruenz innerhalb der Bezeichnungen in der Kommissionsordnung und unterstreicht die fachlichen Erfordernisse und Aufgaben des Gremiums.

 

Hinweis: Der Antrag wird den Stadtverordneten und Fraktionen elektronisch (PIO) zur Verfügung gestellt.