Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 27.01.2022



Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2021 - 2026

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021-26/DS-I(A)0216                                                         Ausgegeben am 13.01.2022

                                                                                               Eing. Dat. 13.01.2022

 

 

Gießkannenwagen und Sitzgelegenheiten für die Offenbacher Friedhöfe

Antrag CDU vom 10.01.2022

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt, zu prüfen und zu berichten, wie die Anschaffung einer angemessenen Anzahl von

 

1.    Leih-Gießkannenwagen;

 

2.    Leih-Klappstühlen;

 

für die Offenbacher Friedhöfe umgesetzt werden kann. Hierbei soll auch geprüft werden, ob die Finanzierung über Sponsorenwerbung möglich ist.

 

 

Begründung:

 

Zu 1)

Zwar werden auf den Offenbacher Friedhöfen an verschiedenen Stellen Wasser-Zapfstellen zur Befüllung von Gießkannen vorgehalten, gleichwohl sind zwischen der Zapfstelle und der jeweiligen Grabstelle dennoch oftmals größere Wegstrecken zurückzulegen. Dies ist besonders für Seniorinnen und Senioren oft sehr beschwerlich. Abhilfe könnten hier Gießkannenwagen schaffen, auf denen die vollen Gießkannen dann bis zur Grabstelle transportiert werden können. Der Gießkannenwagen kann aber nicht nur zum Wassertransport verwendet werden, sondern auch zum Gießen selbst muss die Kanne nicht aus dem Wagen gehoben werden. Ähnlich wie bei einem Einkaufswagen, lässt sich der Gießkannenwagen mit einem Pfandschloss versehen, damit er wieder zurückgebracht wird. Die Kosten belaufen sich für einen Gießkannenwagen inklusive Pfandschloss auf ca. 250 €.

https://taspo.de/kategorien/friedhof-mobile-giesshilfen-sparen-schlepperei/

zu 2)

Viele Menschen möchten auf dem Friedhof gerne längere Zeit am Grab der Angehörigen verweilen. Gerade für Seniorinnen und Senioren fehlt es hierzu aber an entsprechenden Sitzgelegenheiten. Leih-Klappstühle könnten hier für Abhilfe sorgen. Diese wären dann ebenfalls mit einem Pfandschloss zu versehen, so dass die Rückgabe gewährleistet ist.  

 

Hinweis: Der Antrag wird den Stadtverordneten und Fraktionen elektronisch (PIO) zur Verfügung gestellt.

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.