Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 26.06.2022


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2021 - 2026


2021-26/DS-I(A)0256Ausgegeben am 08.04.2022

Eing. Dat. 08.04.2022

 

 

 

 

 

Durchführung einer langfristigen, randomisierten Kohortenstudie zur Existenz von Antikörpern gegen das Corona-Virus in der Offenbacher Bevölkerung

Antrag AfD vom 08.04.2022

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat möge prüfen und berichten,

 

1.    inwieweit, und mit welchem Ergebnis, bisher seitens des Stadtgesundheitsamtes eine lang-, mittel- bzw. kurzfristige, radomisierte Kohortenstudie zur Existenz von Antikörpern gegen das Corona-Virus in der Offenbacher Bevölkerung vorgenommen wurde,

 

2.    falls nicht, aus welchen Gründen eine solche bisher unterblieben ist,

 

3.    ob eine solche derzeit geplant ist,

 

4.    unter welchen Bedingungen/Voraussetzungen eine solche Studie in der Stadt Offenbach durchgeführt werden könnte.

 

 

Begründung:

 

Begründung erfolgt mündlich.

 

Hinweis: Der Antrag wird den Stadtverordneten und Fraktionen elektronisch (PIO) zur Verfügung gestellt.

 

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.