Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 26.06.2022


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2021 - 2026


2021-26/DS-I(A)0267Ausgegeben am 05.05.2022

Eing. Dat. 05.05.2022

 

 

 

 

 

Wahl der Mitglieder der Volkshochschulkommission für die Wahlperiode der Stadtverordnetenversammlung vom 01.04.2021 bis 31.03.2026

hier: von der Stadtverordnetenversammlung zu wählende Mitglieder

Antrag Magistratsvorlage Nr. 2022-136 (Dez. I, Amt 10.1) vom 04.05.2022

 

 

Der Magistrat beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung

 

jeweils eine Vertreterin oder einen Vertreter der in der Stadtverordnetenversammlung tätigen Fraktionen in die Volkshochschulkommission wählt.

 

 

Begründung:

 

Mit dem Ende der Wahlperiode der Stadtverordnetenversammlung am 31.03.2021 endet die Amtszeit der von der Stadtverordnetenversammlung gewählten Kommissionsmitglieder. Für die am 01.04.2021 begonnene neue Wahlperiode sind daher die Kommissionsmitglieder neu zu wählen.

 

Für den Beirat der vhs wurden im Jahr 2021 keine Vertreterinnen und Vertreter gewählt, da die vhs-Leitung sowohl für den Namen der Kommission als auch für die Satzung der Kommission Änderungen angekündigte hatte, die nach der Kommunalwahl 2021 beantragt werden sollten.

 

In der Stadtverordnetenversammlung am 10.03.2022 wurde die Umbenennung des Beirats in Volkshochschulkommission beschlossen (2021-26/DS-I(A)0210) sowie eine neue Satzung die Volkshochschulkommission verabschiedet (2021-26/DS-I(A)0211). Diese Satzung wurde am 19. April 2022 in der Offenbach-Post veröffentlicht und ist am 20. April 2022 in Kraft getreten.

 

Gemäß § 7 der Satzung gehören der Volkshochschulkommission jeweils eine Vertreterin oder ein Vertreter der in der Stadtverordnetenversammlung tätigen Fraktionen an, die auf die Dauer der jeweiligen Wahlzeit der Stadtverordnetenversammlung durch diese gewählt werden.

 

Hinweis: Der Antrag wird den Stadtverordneten und Fraktionen elektronisch (PIO) zur Verfügung gestellt.

 

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.