Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 21.03.2023


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2021 - 2026


2021-26/DS-I(A)0480Ausgegeben am 08.03.2023

Eing. Dat. 08.03.2023

 

 

 

 

Schützt unsere Kinder – Keine Verwendung von Insekten bei der Mittagsverpflegung in Schulen und Kitas

Antrag AfD vom 07.03.2023

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Stadt Offenbach erklärt den freiwilligen Verzicht auf die Verwendung von Insekten in jeder Form (getrocknet, gefroren, als Paste, Pulver oder Mehl) sowie die Verwendung von Lebensmitteln denen Insekten in jeder Verarbeitungsform als Zusatzstoff beigemengt sind bei der Zubereitung der Mittagsverpflegung der Kinder in Schulen und Kitas.

 

Der Magistrat wird mit der Umsetzung der Vorgabe beauftragt.

 

 

Begründung:

Seit Ende Januar ist per EU-Verordnung die Verwendung von Insekten bzw. Insektenmehl in Lebensmitteln von der EU zugelassen, die damit nunmehr als Beimengungen Lebensmitteln zugegeben werden dürfen.

Unter anderem dürfen künftig Produkten wie Back- bzw. Teigwaren oder etwa Fleischersatz Insekten wie beispielsweise der gelbe Mehlwurm, die Europäische Wanderheuschrecke, die Hausgrille oder der Getreideschimmelkäfer (Buffalowurm) untergemischt werden. In Pulverform können Insekten auch bei der Produktion von Chips, Burgerpatties oder Schokolade Verwendung finden.

Bei empfindlichen Personen kann es dabei zu allergischen Reaktionen kommen, weshalb die Produkte einen Hinweis auf mögliche Kreuzreaktionen bei Allergien auf Krebs- und Weichtiere oder Hausstaubmilben tragen müssen (Kennzeichnungspflicht).

Diese Kennzeichnung fehlt allerdings in der Regel bei unverpackten Endprodukten, wie bspw. der Mittagsverpflegung in einer Schulmensa oder aus der Küche einer Kindertagesstätte. Somit scheint es dringend erforderlich auf die Verwendung dieser Produkte gänzlich zu verzichten.

 

Hinweis: Der Antrag wird den Stadtverordneten und Fraktionen elektronisch (PIO) zur Verfügung gestellt.

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.