Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 8.07.2004

 

 

19. Erweiterung des Call-a-bike-Modells auf Offenbach
Antrag SPD, B 90/Die Grünen und FWG vom 22.6.2004, DS I (A) 692
Az: 000-0002-01/0362#0486/2004

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit gegen die Stimmen der Fraktion REP wie folgt:

Der Magistrat wird beauftragt, zu prüfen und zu berichten, inwieweit das Projekt Call-a-bike der Deutschen Bahn AG von Frankfurt auf Offenbach ausgedehnt werden kann. Hierzu sind entsprechende Gespräche mit der Deutschen Bahn AG und den entsprechenden Partnern zu führen.




Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

Offenbach a.M., den 9.07.2004

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung