Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                              Ausgegeben am 13.09.2005

                                                                                                           Eing. Dat. 13.09.2005

 

Nr. 882/1

 

 

 

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 621 (Parkhaus Klinikum Offenbach,
Sprendlinger Landstraße)
Ergänzungsantrag SPD, B`90/Die Grünen und FWG vom 09.09.2005, DS I (A) 882


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Vorlage wird um folgenden Punkt 5 ergänzt:

5. Bedeutung des Integrierten Verkehrskonzepts

Die im Integrierten Verkehrskonzept – Klinikum benannten Maßnahmen zur Verbesserung der alternativen Verkehrsangebote, wie z.B. ein Jobticketangebot für die Mitarbeiter/innen, sind abzusichern und auszubauen. Die Vertreter/innen der Stadtverordnetenversammlung und des Magistrates im Aufsichtsrat sowie Ämter und städtische (Teil-) Gesellschaften/Betriebe werden aufgefordert bzw. beauftragt, die Klinikleitung dabei zu unterstützen.


Begründung:

 

Ziel des integrierten Verkehrskonzeptes ist es, die Erreichbarkeit des Klinikums Offenbach dauerhaft zu optimieren, die Lärm- und Abgasemissionen für Anwohner/innen, Patienten und Besucher/innen zu reduzieren sowie den Bedarf an Stellplätzen wirksam und zu vermindern.