Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung II (A)                                               Ausgegeben am 02.03.2006

                                                                                                Eing. Dat. 23.02.2006

 

Nr. 888/159

 

Dez.: I

 

 

Bolzplatz für die Johannes-Morhart-Straße

hier: Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 06.10.2005, DS I (A) 888
dazu: Magistratsvorlage Nr. 064/06 vom 22.02.2006


Die Stadtverordnetenversammlung hat am 06.10.2005 folgenden Beschluss gefasst:

Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen und zu berichten, ob zusätzlich zum derzeitigen Spielplatz in der Johannes-Morhart-Straße ein Bolzplatz in der Nähe des Jugendzentrums Nordend errichtet werden kann. Insbesondere soll dargelegt werden, wie hoch die Kosten hierfür sind und ob eine Cofinanzierung durch Dritte möglich ist.

 

Hierzu wird wie folgt berichtet:

 

In direkter Umgebung (fußläufige Entfernung ca. 300 m) des Jugendzentrums Johannes-Morhart-Straße stehen keine städtischen Flächen zur Errichtung eines Bolzplatzes zur Verfügung.

 

In Zusammenhang mit der geplanten Fortschreibung des Spielplatzrahmenplans,
der Aussagen über Spielangebot und -bedarf trifft, wird die Standortfrage für einen Bolzplatz im Nordend nochmals aufgegriffen werden.

 

Die Schätzkosten für die Erstellung eines Bolzplatzes - ohne ggfs. erforderliche Räumkosten und zusätzlichen Flächenankauf - einschl. eines 2-seitigen Ballfangzaunes belaufen sich auf brutto ca. 45.000,00 €. Ein Ballfangzaun ist zum Schutze der Nachbarschaft sowie für eine gesicherte Bespielung des Platzes erforderlich.

 

Eine Cofinanzierung durch Dritte im Sinne von Sponsoring durch eine private Institution ist generell denkbar. Ein konkreter Sponsor liegt derzeit nicht vor.