Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2006 - 2011

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung II (A)                                               Ausgegeben am 23.11.2007

                                                                                                Eing. Dat. 22.11.2007

 

 

 

Nr. 178/41

 

Dez.: I

 

 

 

Mindestlohn in Offenbach
hier: Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 28.06.2007, DS I (A) 178
dazu: Magistratsvorlage Nr. 401/01 vom 21.11.2007


Die Stadtverordnetenversammlung hat am 28.06.2007 folgenden Beschluss gefasst:

Die Stadtverordnetenversammlung spricht sich dafür aus, dass in der Bundesrepublik Deutschland gesetzliche Mindestlöhne eingeführt werden.

 

Hierzu berichtet der Magistrat wie folgt:

 

Im Namen des Magistrats hat Herr Oberbürgermeister Horst Schneider die für Offenbach zuständigen Bundestagsabgeordneten in Regierungsverantwortung, Herrn Dr. Klaus Lippold (CDU) und Frau Uta Zapf (SPD), angeschrieben und über das Votum der Stadtverordnetenversammlung in Kenntnis gesetzt. Die auf sein Schreiben eingegangenen Antworten sind als Anlage beigefügt.

 

Anlagen