Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 26. August 2010

 

12.      Konzept zur Aufstellung von Geschichtsstelen
Antrag SPD, B´90/Die Grünen und FDP vom 10.08.2010, DS I (A) 620
Az: 000-0002-01/1625#2063/2010


Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

Der Magistrat wird aufgefordert, in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Straßenbenennung ein Konzept zu entwickeln und der Stadtverordneten-versammlung zur Beschlussfassung vorzulegen, wie im Offenbacher Stadtgebiet z.B. in Form von „Geschichtsstelen“ an Personen und Gruppen erinnert werden kann, die in der Geschichte der Stadt Offenbach eine wesentliche Rolle gespielt haben. Bei der Gestaltung der Stelen sollte die HfG oder weitere Offenbacher Künstler beteiligt werden, zur Finanzierung sind geeignete Sponsoren anzuwerben.



Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a. M., den 27.08.2010

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung