Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2021 - 2026

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021-26/DS-I(A)0029                                                         Ausgegeben am 10.06.2021

                                                                                               Eing. Dat. 02.06.2021

 

 

 

 

 

Gesellschaftsvertrag der GBO

hier: Anpassung Gesellschaftsverträge und Geschäftsordnung der Beteiligungen an Mustersatzung

Antrag Ofa vom 31.05.2021

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt, den Gesellschaftsvertrag der GBO

(Gemeinnützige Baugesellschaft m.b.H. Offenbach a.M.) entsprechend der durch die Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Mustersatzung

(Beschluss 2011-16/DS-I(A)0648), einschließlich einer Regelung die zur Wahl von Arbeitnehmervertretern für den Aufsichtsrat führt, zu aktualisieren. Die Anpassung der betreffenden Regelungen hat vor den nächsten Neuwahlen des Aufsichtsrats zu erfolgen.

 

 

Begründung:

 

Eine Arbeitnehmervertretung im Aufsichtsrat der GBO stärkt die Sozialpartnerschaft. Die Stadt sollte bei der betrieblichen Mitbestimmung ein gutes Vorbild sein.

 

Hinweis: Der Antrag wird den Stadtverordneten und Fraktionen elektronisch (PIO) zur Verfügung gestellt.