Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 09. September 2021

 

 

 

 

 

TOP 30
Schlosspark Rumpenheim – Wegebaumaßnahme Zarenlinde und Aussichtshügel, Gehölzentwicklungskonzept
hier: Erweiterter Projektbeschluss

Antrag Magistratsvorlage Nr. 2021-260 (Dez. IV, Amt 60) vom 25.08.2021,
2021-26/DS-I(A)0095

 

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

 

1.     Der Erhöhung der Gesamtkosten von ursprünglich 212.000,00 € brutto um 10.000,00 € brutto auf 222.000,00 € brutto einschließlich Planungskosten wird zugestimmt.

 

2.     Die erforderlichen Mittel werden wie folgt bereitgestellt:

 

Produktkonto 13010100.6165001160 „Instandhaltung

Park- und Gartenanlagen“, PN V8019,

Haushaltsmittel bis 2020

(davon erfolgte Rückstellungen 206.100,00 €)                   206.100,00 €

Verwahrgeldkonto 13010100.4860000360

„Umlage Rumpenheimer Schlosspark“                                  15.900,00 €

Gesamt:                                                                                      222.000,00 €

 

 

 

 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

Offenbach a. M., den 16.09.2021

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung