Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 11. November 2021

 

 

 

 

 

TOP 42
Erhalt des Wasserhäuschens am Starkenburgring 68
Antrag Die LINKE. vom 28.10.2021, 2021-26/DS-I(A)0164

 

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

 

Der Magistrat möge prüfen und berichten, ob und wie der historisch und kulturell wertvolle Kiosk am Starkenburgring 68 in die bestehende Planung der Neugestaltung des Grünrings einbezogen werden kann. Dabei ist insbesondere zu prüfen:

 

1. Die kulturelle Nutzung des Gebäudes und des Areals in direkter Nachbarschaft zum Klinikum,

 

2. die ökonomische Nutzung des Gebäudes und des Areals in direkter Nachbarschaft zum Klinikum,

 

3. die historische Bedeutsamkeit der Architektur im Kontext der Betriebshäuser entlang des Grünrings, inklusive möglicher Einbeziehung eines Nutzungskonzeptes für weitere Betriebsgebäude entlang des Grünrings,

 

4. Auswirkungen auf die Kostenkalkulation der Umgestaltung des Grünrings.

 

Der Magistrat wird ferner beauftragt sämtliche Schritte zum Abriss des Gebäudes bis zur Vorlage und Beschlussfassung über das weitere Vorgehen im Zusammenhang mit dem Gebäude Starkenburgring 68 zurückzustellen. Die Möglichkeit zum Weiterbetrieb des Gebäudes und der darin befindlichen Institutionen ist sicherzustellen.

 

 

 

 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

Offenbach a. M., den 18.11.2021

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung