Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 02. Dezember 2021

 

 

 

 

TOP 3

Haushaltsbegleitantrag

„Grüne Finanzierung“ für städtische Investitionen

Antrag SPD, B´90/Die Grünen und FDP vom 25.11.2021, 2021-26/DS-I(A)0176

 

 

Beschlusslage:

 

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

 

Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen und zu berichten, inwiefern sich

Finanzierungsinstrumente aus dem Bereich „Sustainable und Green Finance“ als

Finanzierungsquellen nutzen lassen.

 

Dabei sollen sowohl Investitionen der Stadt Offenbach als auch ihrer

Unternehmungen betrachtet werden.

 

In die Betrachtung soll der Umfang der erwarteten Investitionen in den kommenden Jahren einfließen, unterschiedliche verfügbare Instrumente bewertet und

Kostenaspekte im Verhältnis zu konventionellen Finanzierungsinstrumenten

verglichen werden.

 

Unabhängig vom Ergebnis des Berichts wird der Magistrat beauftragt, die

Möglichkeiten durch Grüne Finanzierungsinstrumente weiterhin aktiv zu beobachten und gegebenenfalls zu nutzen.

 

 

 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

Offenbach a. M., den 08.12.2021

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung