Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2011 - 2016

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2011-16/DS-I(A)0051                                                         Ausgegeben am 01.08.2011

                                                                                               Eing. Dat. 27.07.2011

 

 

 

 

 

 

„Radfahrer Frei“ auf Offenbacher Busspuren

Antrag der Piraten-Fraktion vom 27.07.2011

 


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat möge prüfen und berichten, welche Busspuren im Stadtgebiet sich für das Anbringen „Radfahrer Frei“  Zusatzschilder (StVO Zeichen 1022-10) eignen.

 

 

Begründung:

 

Seit 1997 ist das Zeichen 1022-10 zur Anbringung an Busspuren zugelassen, wo diese sicher von Radfahrern mit genutzt werden können.

 

In Offenbach fehlen vielerorts Radwege oder sind in schlechtem Zustand, auch da wo Busspuren parallel verlaufen. Beispielsweise auf der Kaiserstraße in Richtung Carl-Ulrich-Brücke müssen Radfahrer derzeit mittig zwischen PKWs und Busspur die Fahrbahn nutzen, oder den holprigen Mittelstreifen befahren, der eher als Fußweg konzipiert ist.

 

Radfahrer_frei Zeichen 1022-10.png

 

Zeichen 1022-10